Herzlich Willkommen

Hier entsteht unter Mitarbeit vieler Wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Deutschland das erste OER-Lehrbuch zum Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrecht.

OER steht für „open educational resources“, es geht also um die Erstellung freier Bildungsmaterialien. Das Lehrbuch wird also erstmals frei lizenziert sein und damit auch als Grundlage für viele weitere OER-Projekte zur Verfügung stehen.

Mit der Erstellung eines OER-Lehrbuchs zum Verwaltungsrecht soll der Versuch unternommen werden, die Idee offener Bildungsmaterialien in den Bereich juristischer Ausbildungsliteratur zu tragen und konkurrenzfähig zu etablieren.

Konzeptionell ist das Lehrbuch auf eine Darstellung der Grundlagen des examensrelevanten Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrechts angelegt. Aus verwaltungsprozessualer, weil klausurrelevanter Perspektive sollen die zentralen Strukturen und Probleme des allgemeinen Verwaltungsrechts und der relevanten Bezüge zum besonderen Verwaltungsrecht wissenschaftlich aufbereitet und anhand von Fallbeispielen erklärt werden.